• Grey Facebook Icon
  • Grey Google+ Icon

© 2018 Galerie Kunsthaus Rapp | Wil | Schweiz


Ein Geräusch war am Samstagnachmittag in der Galerie Kunsthaus Rapp nicht zu übertönen: Der Sound einer Kettensäge. Handfest ging es zu, als Daniel Eggli einen ca. 50 x 50 cm grossen Eichenblock auf seine Hobelbank spannte und ein Paar auf seinem Shabby-Chic Sofa Platz nehmen durfte, um von ihm porträtiert zu werden. Daniel Eggli musste kurz beobachten, einschätzen und die Proportionen erfassen, verzichtete aber gänzlich auf eine Skizze und fing an zu sägen. Die Späne flogen in alle Richtungen und nach ca. 20 Minuten war das Paar auf dem Sofa bereits gut ersichtlich. Die Konturen stimmten. Nun muss noch die Feinarbeit gemacht werden.